Schauspielerinnen rülpsen!

Wenn Schauspielerinnen rülpsen ist das ein extremer Faut pas. Auf unserer Hochzeit wünschen wir uns derlei Verhalten mal grade gar nicht. Doch was bewegt Schauspielerinnen dazu solch wenig damenhaftes Verhalten an den Tag zu legen? Wir haben mal nachgefragt. Auch wenn man in der Regenbogenpresse nur oberflächlich blättert, liest man sehr oft vom Rülpsen der Schauspielerinnen.

Schauspielrinnen rülpsen: Keira Knightley und ihre Unarten

Auf dem Titelbild ist die Schauspielerin Keira Knightley zu sehen. Das Foto zeigt die völlig unmögliche Keira Knightley am 7. September 2008 in ihrem Alexander McQueen dress, wie sie auf der THE DUCHESS Gala Premiere in der Roy Thomson Hall in Toronto (Ontario) einherschreitet.

Der Dress von Alexander McQueen ist sehr eng geschneidert und da fragt man sich doch, ob sich Keira Knightley auf der Gala zurückhalten konnte, oder ob es ihr erging wie am Set zu ihrem Film. Gehört das Rülpsen mittlerweile zum guten Ton? Fast könnte man es denken, so nonchalant wie manche Schauspielerin mit dem Rülpsen umgeht.

Es war in der „The Sun“, wo man nachlesen konnte, was Keira Knightley am Set getan und nicht gelassen hat. Bei den Dreharbeiten zu ihrem Film „The Duchess“ fiel die Schauspielerin duch extrem wenig damenhaftes Verhalten auf. Damals war Keira Knightley gerade mal 23 Jahre alt.

Man sagt ihr nach, dass sie ständig gerülpst habe, also nicht nur einmal – so aus Versehen. Aber sie war dann recht erfinderisch und hat die Schuld sogleich auf die Garderobe abgeschoben. Das kann man jetzt glauben oder lassen.

Besonders nach dem Mittagessen soll sie immer sehr stark gelitten haben. Die Korsetts waren „sehr einschränkend“ und „nicht gerade hilfreich“ bei der Verdauung, wie sie sich ausdrückte. Ihre Kollegin, die Schauspielerin Hayley Atwell verkündete ebenfalls diese Theorie. Während das Stück THE DUCHESS eigentlich eher damenhafte Charaktere aufzuweisen hat, sollen beide Schauspielerinnen ständig mit Rülpsen beschäftigt gewesen sein. Das sagt Keira Knightley übrigens selbst.

Die Kostüme, welche in Form der Korsetts das Übel angeblich verursacht haben, fand Keira Knightley ansonsten sehr schick. Das verwundert auch nicht, spielt sie in dem Film doch die Modeikone des 18. Jahrhunderts, die Duchess of Devonshire. Allerdings bemäkelt Keira Knightley, dass die Kostüme nur wenig bequem gewesen seien.

Schauspielrinnen rülpsen: für Veronica Ferres ist es eine Kunst!

Wenn Schauspielerinnen rülpsen, dann ist es nicht immer ein Faut pas oder gar ungezügeltes Verhalten. Veronica Ferres sieht darin oftmals sogar ein Kunststück, welches nur bei höchster Konzentration gelingen will. (#1)

Wenn Schauspielerinnen rülpsen, dann ist es nicht immer ein Faut pas oder gar ungezügeltes Verhalten. Veronica Ferres sieht darin oftmals sogar ein Kunststück, welches nur bei höchster Konzentration gelingen will. (#1)

Von der Regenbogenpresse ist man ja derlei Themen gewohnt. Ungewöhnlich erscheunt da das Interview im Feinschmecker, bei dem Veronica Ferres ihre Erkenntnisse über das Rülpsen von Schauspielerinnen zum Besten gab. Der Tenor ist jedoch auch ein ganz anderer als in der Story der The Sun. Für Veronica Ferres ist das Rülpsen eine große Kunst, die nicht eine jede Schauspielerin beherrscht.

Authentisch muss der Rülpser sein, sonst nimmt man ihn der Schauspielerin nicht ab. So, jetzt wissen wir’s. Was wir nicht wissen, das ist die Frage, wann ein Rülpsen authentisch ist und wann nicht. Leider können wir heute unsere Frage nicht mehr hinterher schieben, weswegen wir bezüglich unserer Antwort weiter auf unsere Vermutungen angewiesen sind.

Ein wenig hat sich Veronica Ferres ja doch ausgelassen. Sie sieht in einem unbedachten kleinen Aufstoßen, das zwischen den Worten herausrutscht das perfekte Rülpsen. Es genüge nicht, den kleinen Aufstoßer einfach nur zu erlernen.

Doch wie soll das Rülpsen in der Rolle angelegt werden. Ein Käthchen von Heilbronn wird ein zartes Rülpsen ausstoßen. Dem noch einen Charakter zu geben wird schwer. Wird es ein melancholisches Rülpsen werden oder ein verhalten freudiges? In mancher Rolle wird das Rülpsen vielleicht auch mehr frech und unverblümt angelegt. Es sind schon noch ein paar Fragen offen, zu denen Veronica Ferres einfach nichts gesagt hat. Und wir können nun sehen, was wir damit machen.

Ob sie sich hier für die Presse nur mal ein wenig interessant machen wollte…. wir wissen es nicht. Aber es riecht ganz danach. Sie habe ihre „Fähigkeiten“ ganz besonders als „Superweib“ und als Nelly in „Die Manns“ trainiert und umgesetzt.

Ja, ein wenig schräg muss das Profil von Schauspielerinnen schon sein. Man will ja im Gespräch bleiben und das ist mit dem Ruf einer Äbtissin sicher nur schwer zu erreichen. Daher hat sie Vronica Ferres in besagtem Interview auch über das Essen am Set ausgelassen. Sie spricht von ganz besonderen Leckereien: geröstete Käfer und Bärenfleisch soll man am Set gereicht haben. Allerdings hat sie sich davon nicht bedient, sondern Vollkornnudeln und Trennkost zu sich genommen. Ihre 6-jährige Tochter Lilly hat ihr ja auch eine Dose mit Äpfel, Möhren und Vollkornbrot mitgegeben. Die müssen auch weg.

Schauspielrinnen rülpsen: Amanda Seyfried und ihre Vorlieben

Schauspielerinnen rülpsen. Das ist für Amanda Seyfried etwas völlig normales. Sie liebt es, auch mal die Sau raus zu lassen. (#2)

Schauspielerinnen rülpsen. Das ist für Amanda Seyfried etwas völlig normales. Sie liebt es, auch mal die Sau raus zu lassen. (#2)

Mit Amanda Seyfried gibt es unter den Schauspielerinnen auch ein Bad Girl. Das verruchtes Mädchen gibt sie ganz gerne und auch ganz bewusst. Wird sie so tituliert, kommt ihr das gerade zu Pass. Natürlich fördert sie dieses Image bisweilen auch ganz gezielt. Sie lässt gerne mal die Sau raus, wie sie es kürzlich nannte.

Ein ordentliches Rülpsen gehört zum Habitus einer erfolgreichen Schauspielerin irgendwie dazu. Im Film „Red Riding Hood“ spielt Amanda Seyfried die Valerie als weibliche Hauptrolle. Die Rolle weise viele Parallelen mit ihr auf, was die Charakterzüge anbelangt. Offenbar beinhaltet der Charakter der Valerie auch das Rülpsen, denn das war ebenfalls mit am Set zu hören.

Eine Rolle, die sie besonders gerne spiele ist jene des jungen, sorgenfreien und verruchten Mädchens. Ihre Vorlieben in Sachen Rülpsen und wahrscheinlich noch einige andere Dinge stieß nicht immer auf Gegenliebe bei ihren Gegenübern. So sagt man der Mutter eines ihrer Freunde nach, dass diese doch etwas befremdet von ihrem Verhalten war.

Aber ihre Freunde wechselt sie ja durchaus des Öfteren. Warum auch nicht. Das Angebot ist ja groß. Erst im Mai 2010 – aso nach drei Jahren – hat sie mit Dominic Cooper Schluss gemacht. Aktuell im Rennen könnte Ryan Phillippe sein. Genaue Informationen gibt sie aber in Interviews nicht. Das lässt natürlich allen Vermutungen freien Lauf.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild Everett Collection, #1 Denis Makarenko, #2 Matteo Chinellato

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply

Impressum | Datenschutzerklärung